Infos zur Rente für Schwerbehinderte

Darmstadt, Schloss, Eingang mit TUD-Flaggen

Altersrente für schwerbehinderte Menschen

Die Altersrente für Menschen mit einer Schwerbehinderung ist eine der verschiedenen Rentenarten des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch – SGB VI. Sie stellt eine attraktive Alternative zu anderen Rentenarten dar, da sie explizit auf diesen Personenkreis abgestellt ist und verschiedene Vorteile, u. a. beim Renteneintrittsalter und bei der Abschlagshöhe, bietet.

Jahrgänge bis 31.12.1950

Jahrgänge 1951 – 1963

ab Jahrgang 1964

Individuelle Regelungen bei berufsständischen Versorgungswerken

Links zum Thema Rente